IMG_4820

Erste Einblicke ins neue Yahoo Jugendzentrum Waltrop

Wow, wir waren begeistert. Die SPD Fraktion hat netter Weise eine kleine Führung von Marco Patruno durch die neuen Veranstaltungsräume des Yahoo- Anbaus in Waltrop bekommen.

Das Yahoo war schon immer Herzenssache der SPD. Das seit vielen, vielen Jahren gut angenommene Jugendzentrum hat ein neues Highlight. Die Veranstaltungshalle/ den Neubau/ den Anbau.

Yahoo Waltrop
Yahoo Waltrop

Infrastrukturell perfekt gelegen und jetzt um die Fläche des alten Fachwerkhauses an der Ecke Hochstr.- / Münster Str./ Wilhelmstr. gelegen, ist das Yahoo bereits für mehrere Generationen Jugendlicher ein fester Anlaufpunkt.

Der Wunsch nach einem Raum, indem die zahlreichen Veranstaltungen, Band-Contests, Konzerte usw. ungehindert und ohne aufwändige Umräumarbeiten stattfinden können, bestand schon lange.

Toll, dass das Ziel ganz nah ist !!!

IMG_4822
Zentrale Lage

Von “Erwachsenen” etwas schräg beäugt, ist es ein stylischer Neubau für viele spannende Partys, Feste und Veranstaltungen geworden.

Hier ein paar der vielen Facts zum Neubau, die mir in Erinnerung geblieben sind- zwischen Fotos machen und Staunen:

  • Barrierefrei !!!!!
  • Auf Höhe des alten Einganges (auf Höhe der Tür) wird es ein Podest geben, dass eine ebenerdige Verbindung zwischen Alt- und Neubau darstellt. Dieses wird in Richtung Rathaus, Stufen haben und von der Wilhelmstr. aus, einmal halb um das Gebäude, eine Rampe.
  • Das Außengebäude wird modern gestrichen, mit  puristischen Up-/ Down- Strahlern und LED- Band beleuchtet.
  • Es wird draußen einen Fahrradständer geben.
  • Veranstaltungen bis 400 Personen können im Yahoo stattfinden.
  • Es gibt endlich auch eine Behindertentoilette im Neubau (durch die Verbindung der beiden Gebäude kann diese auch dann genutzt werden, wenn nur der Gastronomiebetrieb im Altbau geöffnet ist.
IMG_4839
Links das Behinderten-WC, dann die Damen Toiletten. Vor Kopf die Herrentoiletten
  • Beide Gebäudeteile können zusammen oder getrennt voneinander genutzt werden.
  • Im Eingangsbereich des Neubaus wird es Platz für Garderobe und Kasse geben.
IMG_4835
Links der Eingang. Unter dem Fenster könnte eine Kasse stehen. In der linken unteren Ecke ist eine Garderobe möglich (gegenüber nochmal das WC).
  • Über 5 Meter ist die Decke hoch, damit auch Lüftung- und Lichttechnik entsprechend den Ansprüchen moderner Partys aufgehängt werden können.
  • Das Design ist puristisch. So soll z.B. die Betondecke weder verputzt noch verkleidet werden. Sie behält ihren Fabrikcharme.
  • Auch die Lüftung soll nicht verkleidet werden, sondern in massiven Edelstahlkanälen, abgehängt von der Decke, stylisch daher kommen.
IMG_4830
Der große Veranstaltungsraum noch ganz nackt- aber schon jetzt mit Charme
  • Es gibt 3 kleine schmale Fenster, die mit elektrischen Rolladen versehen sind, um den Raum komplett abdunkeln zu können.
  • Fast alle Verkabelungen find flexibel den Ansprüchen der jeweiligen Veranstaltung und der Technik anpassbar, statt fest verlegt.
  • Es wird im Bereich vor Kopf eine große mobile Bühne geben. Diese wird hauptsächlich dort stehen, lässt sich aber bei Bedarf auch umbauen, versetzen oder anpassen.
IMG_4829
Vor Kopf wird die Bühne stehen. Hinter der rechten Tür ist der Lagerraum für Technik und Möbel
  • Außer Eingangsbereich (mit evtl. Kasse und Garderobe sowie den Toiletten), gibt es neben dem Hauptraum noch einen kleinen Technikraum und einen Lagerraum.
IMG_4841
Das wird einmal der Lagerraum
  • Es wird einen Zugang zum Altbau und zum Biergarten geben, der bei Bedarf geöffnet oder geschlossen werden kann.
IMG_4852
Spannend… Ob der Durchbruch zum Altbau die selbe Höhe hat ??? (etwa beim Dart-Automaten)

Alles in Allem merkt Ihr schon, ich bin begeistert !!!

Auch wenn ich gestehen muss, dass ich das Yahoo länger nicht mehr besucht habe, so hängt doch auch mein Herz daran. Ich habe zu Jugend und Abi-Zeiten viel Zeit hier verbracht und später auch mit den Jusos in den Räumen des Altbaus getagt.

Es freut mich, dass der Neubau immer mehr Form annimmt und hier hoffentlich bald eine tolle Ergänzung des beliebten Yahoo- Konzeptes entsteht.

Ich denke bei einer der ersten Veranstaltungen bin ich auch dabei – Party on ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


2 + drei =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>